Logo_naturheilpraxis-beissner

13. Oktober 2023

Fellwechsel im Herbst

­čî┐­čĺÜ Der Fellwechsel im Herbst ist bereits im vollem Gange. Mit der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit ├Ąndert sich bei unseren Pferden aber mehr, als viele denken.

Die Tage werden k├╝rzer, die N├Ąchte k├Ąlter. Befindet sich dein Pferd ebenfalls mitten im Fellwechsel und r├╝stet sich mit seinem gem├╝tlichen Winterfell aus?
Doch was l├Âst diesen Prozess aus und wie beeinflusst er den K├Ârper unserer Pferde?

Die Umstellung auf die Winterfellproduktion beginnt mit zunehmender Dunkelheit, da der Tagesablauf der Pferde sich an die ver├Ąnderten Lichtverh├Ąltnisse anpasst. Der Schlafrhythmus der Pferde verschiebt sich ebenfalls.

W├Ąhrend des Fellwechsels verbrauchen die Pferde viele Vitamine und Mineralstoffe f├╝r die Produktion ihres Winterfells, die sie m├Âglicherweise nicht aus ihrem Futter allein aufnehmen k├Ânnen. Insbesondere bei ├Ąlteren Pferden ist es wichtig, darauf zu achten, dass sie w├Ąhrend des Fellwechsels nicht an Gewicht verlieren.

Die Belastung des Immunsystems w├Ąhrend des Fellwechsels f├╝hrt dazu, dass viele Pferde anf├Ąlliger f├╝r Infektionen oder geschwollene Beine sind.

Die st├Ąndige Anpassung an die schwankenden Temperaturen kann besonders anspruchsvoll sein. Der Kreislauf und das Immunsystem der Pferde werden durch die kontinuierliche Regulierung und Fellproduktion stark beansprucht. Daher ist es nicht ├╝berraschend, dass Pferde w├Ąhrend des Fellwechsels oft m├╝de und schlapp sind, was sich auch beim Reiten bemerkbar machen kann. In dieser Zeit sollte man sein Pferd also nicht ├╝berfordern.

Eine individuell angepasste F├╝tterung w├Ąhrend des Fellwechsels ist von gro├čer Bedeutung f├╝r das Wohlbefinden deines Pferdes. Um das abgesto├čene Fell schnell loszuwerden, ist es hilfreich, dein Pferd gr├╝ndlich zu b├╝rsten und zu striegeln, da die losen Haare auf der Haut jucken. Dieses Problem tritt noch st├Ąrker auf, wenn Pferde eingedeckt sind, da die Haare dann nicht einfach durch Sch├╝tteln abfallen k├Ânnen.

ԺɴŞĆ Fellwechsel-Fact: Die ausschlaggebende Instanz zum Start des Fellwechsels ist gar nicht unbedingt die Temperatur, es ist das Sonnenlicht. Sobald die Tage zu Beginn des Herbstes k├╝rzer werden, beginnt dein Pferd alles n├Âtige vorzubereiten um das Winterfell zu schieben.

­ččó Haut & Haar des Pferdes ├╝bernehmen wichtige Funktionen
­čî▒ Schutzfunktion ­čî▒ Sinnesorgan ­čî▒ Regulationsfunktion 

­čö┤ Fellwechselprobleme
­čö║ Gewichtsverlust ­čö║ Hautprobleme ­čö║ sinkende Leistungsbereitschaft (Leistungsabbau)

Hast du noch Fragen zum Fellwechsel oder m├Âchtest dich beraten lassen, was du deinem Pferd noch gutes tun kannst? Kontaktiere mich doch, ich berate dich und dein/e Pferd/e gerne. ­čî┐­čĺÜ