Logo_naturheilpraxis-beissner

Strahlfäule – eine bakterielle Erkrankung des Hufes

Vorwiegend taucht Strahlfäule bei länger anhaltendem matschigen und nassen Wetter auf, aber auch bei schlechter Stallhaltung bzw Boxenhaltung. Im Schlamm oder auf der Weide tummeln sich verschiedenartige Bakterien, die die Hufe angreifen können. Diese setzen sich tief im Huf fest und bei ständigen feuchten Miles können Fäulnisbakterien entstehen und dort das Horn zersetzen, mit gravierenden […]

Mauke – was ist das eigentlich und wie erkenne ich sie

Kennt ihr das, wenn dein Pferd unruhig steht, scharrt mit dem Huf am Boden und stampft mehrfach hart auf? Seht ihr rötliche Stellen oder sogar kleine Bläschen oder knubbel rund um den Fesselgelenken? Dies könnte ein Hinweis auf Mauke sein. Mauke ist eine Hauterkrankung beim Pferd, die ausschließlich bei Pferden vorkommt. Hierbei handelt es sich um […]

Wurmcheck-Abo

Jeder kennt es …. man geht zum Tierarzt und gibt regelmäßig alle 3 oder 6 Monate dem Tier, ganz egal ob Hund, Katze oder Pferd, eine chemische Wurmkur… doch ist das wirklich nötig?… Eurem Liebling regelmäßige chemische Wurmkuren zu geben, belastet nicht nur die Darmflora eures Tieres, sondern den ganzen Körper!.. Eine Wurmkur einfach mal […]

Pferde im Frühjahr richtig anweiden

Was ihr über das richtige Anweiden im Frühjahr wissen solltet Nur wenige Pferde stehen auch zur kalten Jahreszeit auf einer Winterweide. Stattdessen fressen sie zwischen Oktober bis März meist Heu und Stroh und Saftiges in Form von Äpfeln und Möhren. Doch im Grunde hat sich der Pferdemagen an ein trockenes Raufutter eingestellt und sich mit […]

Fellwechsel im Frühjahr

🌿💚 Er beginnt meist still und heimlich Ende Dezember und dauert etwa bis März. Was hier mit dem Organismus deines Pferde passiert, ist mehr als nur das „verlieren vom Winterfell“ Der Stoffwechsel und der Körper sind regelrecht in Aufruhr. Man vermutet heute, dass auch die Außentemperaturen Einfluss nehmen. Vielmehr wird der Fellwechsel über die Tageslänge gesteuert. […]